Willkommen beim PränatalNetzwerk Hannover

Das PränatalNetzwerk Hannover ist ein Zusammenschluss von Ärztinnen und Ärzten verschiedener Fachrichtungen, Schwangerenberatungsstellen, Hebammen und Geburtskliniken in Hannover. Das Besondere des hannoverschen Netzwerkes ist, dass es gelungen ist, weitgehend alle wichtigen beteiligten Berufsgruppen aus Praxis, Klinik und Beratungsstellen zusammen zu bringen, um gemeinschaftlich neue integrative Wege in der Beratung und medizinischen Versorgung von Schwangeren zu gehen. Denn die intensive Zusammenarbeit mit allen Fachleuten und die sinnvolle Koordination der unterschiedlichen Beratungsangebote bestimmt ganz entscheidend die Qualität unserer Arbeit. Auf dieser Webseite finden Sie von den Netzwerkmitgliedern für Sie zusammengestellte, ausgewogene und fundierte Informationen, Hilfestellungen und Links zu (fast) allen Fragen rund um vorgeburtliche Untersuchungen, um Sie auf Ihrem Weg zu unterstützen.

Im PränatalNetzwerk werden die vielfältigen professionellen Kompetenzen gebündelt und koordiniert und können auf diese Weise bedarfsgerechter und gezielter zur Unterstützung der Schwangeren und ihrer Partner zum Einsatz kommen.

Das Netzwerk bietet im Raum Hannover fachübergreifend und kooperativ:
Information über Chancen und Risiken vorgeburtlicher Untersuchungen
• Beratung und Begleitung vor, während und nach Pränataldiagnostik
• Unterstützung in Entscheidungs- und Konfliktsituationen in der Schwangerschaft
• Nachsorge nach Schwangerschaftsabbruch, Fehlgeburt, Totgeburt oder Geburt eines Kindes mit oder ohne Behinderung
• Beratungsangebote für verwaiste Eltern
• Beratung zu Fragen bezüglich künftiger Schwangerschaften

Im PränatalNetzwerk Hannover sind derzeit folgende Berufsgruppen regelmäßig aktiv:
• Gynäkologie
• Pränataldiagnostik
• Humangenetik
• Hebammen
• Kinderheilkunde (Neurologie, Neonatologie)
• Seelsorge
• psychosoziale Beratung

Darüber hinaus werden zu bestimmten Themen und Fragestellungen (z.B. Perspektive von betroffenen Schwangeren, Selbsthilfe) regelmäßig Gäste eingeladen. Das Netzwerk ist also grundsätzlich jederzeit offen für eine Erweiterung der Kooperationspartner*innen.

Diese Homepage wurde erstellt mit Fördermitteln des Landes Niedersachsen im Rahmen des Modellprojektes „Interprofessioneller Qualitätszirkel in der Pränataldiagnostik“. Wir danken dem Niedersächsischen Landesamt für Soziales, Jugend und Familie sowie dem Niedersächsischen Ministerium für Soziales, Frauen, Familie und Gesundheit für die finanzielle Unterstützung.

Drucken